Neuer Apple iPod touch ohne iSight mit 16GB

Letzte Nacht hat Apple still und leise einen neuen Apple iPod touch mit 16GB vorgestellt

Apple iPod Touch 2013

Der neue Apple iPod touch mit 16GB

Ein Spar iPod Touch von Apple ?
gespart wurde hier wohl. So wird der neue Apple iPod touch mit nur 16GB ausgeliefert.
Ebenso fällt bei diesem iPod touch die Schlaufenhalterung und die rückseitige iSight Kamera weg.
Auch an der Farbe wurde gespart. So gibt es diesen iPod touch mit der klassischen schwarzen Front und silbernen Rückseite.

Apple iPod touch 2013

Der neue iPod Touch 16GB

Preislich liegt er mit 239€ rund 80€ unter dem 32GB Modell.
Das 32GB Modell bringt aber die rückseitige iSight und die Schlaufenhalterung mit.
zu erwähnen wäre noch, dass es für 329€ das Apple iPad mini zu kaufen gibt.
Wohl die bessere Wahl zum surfen und spielen, meiner Meinung nach.

Ein Spar iPod touch von Apple lässt sich aber auch gravieren.
Hierbei steht uns die komplette Rückseite zur Verfügung.
Eine Gravur für den Apple iPod touch kostet 39€ und ist in unserem Webshop erhältlich

Apple iPod touch Gravur 2013

Apple iPod touch 16GB mit Lasergravur

 

 

Erlischt die Apple Garantie nach der Gravur ?

Heute möchte ich auf eine sehr oft gestellte Frage eingehen:

“Bleibt die Garantie an meinem Produkt bestehen??”

Immer wieder werden wir zurecht nach den Garantieansprüchen bei einer Lasergravur auf Apple Produkten wie MacBook, iPod, iPhone oder iPad gefragt.
Apple selbst hat in der Vergangenheit anscheinend immer wieder den Endkunden mitgeteilt, das die Garantie bei Gravuren, welche nicht von Apple stammt, erlischt.
Da wir die Produkte gravieren und an sie weiterverkaufen, sind wir Ihr Ansprechpartner im Garantiefall.

Seit Mitte 2007 bis dato wurde noch kein Garantiefall abgelehnt.

Kaufen Sie bei uns eine Lasergravur, egal ob sie den iPod, iPad, iPhone oder das MacBook auch bei uns gekauft haben, sind wir gerne der direkte Ansprechpartner im Garantiefall.
Wir arbeiten direkt mit zertifizierten Apple Technikern zusammen und nutzen den schnellen unkomplizierten Weg. Anhand der Serien Nummer können wir den Austausch des Gerätes vorab organisieren. So entstehen kurze Wartezeiten im Garantiefall für sie.

Apple Garantie Gravur

Was ist mit der Apple Garantie nach der Gravur ?

Apple selbst schreibt auf deren Webseite folgendes:

“Bleibt die Laser-Gravur auf meinem iPad erhalten?
…Wenn der Text auf Ihrem iPad-Originalgerät von einem anderen Unternehmen eingraviert worden ist, erhalten Sie Ihr iPad-Ersatzgerät ohne Gravur.”

bzw. “Bleibt die Laser-Gravur auf meinem iPod erhalten?
… Wenn der Text auf Ihrem Original iPod von einem anderen Unternehmen eingraviert worden ist, erhalten Sie Ihren Ersatz-iPod ohne Gravur.”

Mit anderen Worten:
Wenn Sie Ihr, von uns graviertes Apple Produkt, im Garantiefall an Apple senden, erhalten Sie dieses ohne Gravur wieder zurück.

Warum ??
Apple kann technisch gar nicht solche aufwendigen Gravuren, wie wir sie realisieren.Kulanterweise gravieren wir aber in solch einem Fall, für Sie kostenlos, noch einmal Ihr Apple Produkt.
Wenn Sie die Garantie über uns abwickeln erhalten Sie selbstverständlich auch wieder Ihr Produkt inkl. Gravur zurück.

Die Lasermaschine | Trotec Speedy 300

“Das Lasergerät für höchste Ansprüche”
So wird die Speedy 300 bei Trotec angepriesen. Und Recht haben die Mitarbeiter von Trotec.

Im August 2009 haben wir uns nach einer neuen Lasermaschine umgeschaut.
Bei uns im Keller hat bis dahin zwei Jahre lang eine Cameo M-Class mit 25W gearbeitet.
Schnell haben wir uns in das Rot von Trotec verliebt.

Nur in die Farbe der Maschine ? NEIN !

Wir hielten Ausschau nach einer Lasermaschine, welche grob identisch mit der jetzigen war.
Um die 25 Watt, 1.200mm/s, Drehvorrichtung, Absaugung…
Gibt es von Trotec ? Ja. Nennt sich Speedy 100.
Also Termin vereinbart zum “Mal Anschauen”. Jeder kennt diesen Satz, ja man will investieren und schaut es sich mal an.
“Leider” hatte der Speedy 100 gerade Besuch von ihrem großen Bruder, der Speedy 300
Da stand sie: groß, neu und rot und sooo schön.

Trotec Speedy 300

Trotec Speedy 300

Nach einer kurzen Vorführung bekam ich das Grinsen nicht mehr aus meinem Gesicht.
Der Laserkopf surrte trotz 5G Beschleunigung mit über 3.550 mm/s über den Lasertisch
Mit einer 60 Watt CO² Laserquelle schneidet dieser Laser bis zu 12mm starkes Plexiglas.
Auf der Arbeitsfläche von 726 x 432 mm findet sich genug Platz für das zu gravierende Werkstück.
Der höhenverstellbare Arbeitstisch lässt eine max. Höhe von 18cm des Produktes zu. Ausreichend !
Dann war da noch diese Rundgravureinheit…
Damit können wir nicht nur 360° gravieren, diese lässt sich auch noch kippen, um konische Objekte zu gravieren.

4 Apple iPad - Speedy 300

Speedy 300 von Trotec beim iPad gravieren

Und sie hatte noch mehr “Kleinigkeiten”, die in Summen das Arbeiten noch effizienter macht:

  • Autofokus dank Lichtschranke
  • Automatische Steuerung der Absauganlage
  • Schneidetisch
  • roter Laserpointer, um zu zeigen, wo der Laserstrahl auftrifft
  • neben einer 2,5″ Linse eine 1,5″ Linse für feinste Gravuren
  • Eine Zublasung, welche den Staub unter der Linse wegpustet
  • erweiterter Staubschutz
  • sowie die eigene JobControl® Expert Software

Die Entscheidung ist gefallen, diese Maschine ist es. Eine Ideale Mischung aus Power, Geschwindigkeit und Präzision.

Über den Preis der Speedy 300 mag man sich streiten oder auch nicht. Unter’m Strich kommt es auf das Verhandlungsgeschick des jeweiligen Käufers an. Sie ist aber jeden Cent wert !

Seit nun über 3,5 Jahre arbeitet die Lasermaschine bei uns und noch heute wie am ersten Tag.
In dieser Zeit hat sie nur einmal “gezickt”, was aber Dank des schnellen Einsatzes des Trotec Technikers am nächsten Tag erledigt war.

Ehrlicherweise muß ich auch hinzufügen, das ich nicht wirklich Lasermaschinen anderer Hersteller ausprobiert habe.
Auf Messen oder Veranstaltungen die ein oder andere gesehen, in diversen Foren von den China-Importen gelesen. Das war es aber auch dann schon.

Laser Tattoo und wie alles begann

Laser Tattoo steht seit 2009 für Lasergravuren auf höchstem Niveau.

Begonnen haben wir im Jahre 2005 unter dem Namen “Net The MAC”. Wir vertrieben Hard- und Software rund um Apple. Doch Hard- und Software von Apple verkaufen auch andere Händler.

Also: Warum sollen die Kunden bei uns kaufen?

So kam uns die Idee der Individualisierung per Laser. Apple machte es selbst vor und bot seinen Kunden eine 2-zeilige Gravur auf dem Apple iPod an.

Wenn zweizeilig geht, geht auch vollflächig…

Im März 2007 war es dann soweit. Nach verschiedenen Test und Sammeln von Erfahrungen haben wir uns eine “kleine” gebrauchte Lasermaschine gekauft. Das Angebot wurde angenommen und so haben wir schnell die Kunden auf unserer Seite gehabt.

Apple iPod shuffle Lasergravur

Lasergravur auf Apple iPod shuffle

Immer mehr Kunden wollten Ihre Apple Produkte individuell gestaltet haben.
Auch von ersten Firmen erhielten wir Anfragen für größere Stückzahlen.
Ein Apple iPod mit Firmenlogo graviert als Kundengeschenk.

Es kam wie es kommen musste: Aus Net The MAC wurde am 01.01.2009 die Firma
Laser Tattoo – exklusive Lasergravuren

Im März 2009 waren wir erstmals in der Öffentlichkeit mit unserer Lasermaschine. Christian Henkel hat uns auf die mac at camp nach Bielefeld eingeladen. Nach diesem Wochenende gab es kein zurück mehr.
Durch die dort vertretenen Firmen kamen zahlreiche Angebote und interessante Gespräche zustande.
Die damalige Chefredakteurin von Mac Life , Charlotte Erdmann (geb. Stanek), sah in uns die ideale Ergänzung für den Falke Media Stand auf der IFA 2009.

Der Deal war einfach, wir gravieren kostenlos für die Besucher, dafür bekommen wir einen Platz am Stand von Falke Media.

IFA 2009

Lasergravur auf Äpfel auf der IFA 2009

Kurz vor der IFA kauften wir uns noch eine neue effizientere Lasermaschine. Eine Speedy 300 der Firma Trotec mit 60 Watt Leistung.
Und was soll ich schreiben, der Erfolg auf der IFA schlug ein wie eine Bombe…
5 Tage Menschenschlangen – rund 400 individuelle Lasergravuren – zig begeisterte Leute und viele interessante Gespräche. Teilweise haben die Kunden 1,5 Std. in der Schlange gestanden um eine kostenlose Wunschgravur auf Ihrem Apple Produkt zu bekommen. Die Resonanz war riesig.

So wurde auch Jörg Mugke (Geschäftsführer GRAVIS) auf uns aufmerksam.

Im Winter 2009 gingen wir zum dritten, vierten und fünftenmal in einem Jahr auf Tour. Die Ziele waren 3 GRAVIS Stores in Deutschland.
Neben Freiburg, Frankfurt kamen wir mit unserer Lasermaschine auch nach München in die GRAVIS Stores um strahlende Kunden zu treffen.

Stand GRAVIS Freiburg

Unser Stand im Gravis Store Freiburg

Das Jahr 2009 war ein riesen Jahr für uns. Aber auch ein sehr anstregendes.
2010 gab es viel zu gravieren. Neben den Apple Produkten wie iPod shuffle, nano, classic oder den iPod touch gravierten wir auch in erster Linie das Apple Macbook in allen Varianten.

2010 stellte Apple das iPad vor und wir waren auch hier der Vorreiter was die individuelle Gestaltung durch eine Lasergravur anging.

Doch unsere Lasermaschine konnte mehr ! Wir haben regelrecht alles in die Lasermaschine gelegt was wir fanden.
So können wir bis heute neben den Gravuren für Apple Produkte auch Lasergravuren auf Acryl (Plexiglas), Glas, Papier, Karton, Holz und sogar Edelstahl anbieten.
Täglich gab es was neues zu tun für uns.

Ende 2012 wurde es ruhiger. Ich konnte nicht mehr so wie ich wollte. Nach 5 Jahren steilen Aufstieg vermisste ich das Neue, den Reiz und stellte mich selbst zu sehr unter Druck. Dazu kam die wachsende Anzahl der Mitbewerber und private Dinge die mich zu einer Auszeit bewegt haben.
Ich brauchte Zeit um  das Ganze um Laser Tattoo herum zu ordnen und neu zu sortieren.

Diesen Sommer ist es aber wieder soweit ! Neuer Standort, neue Kraft und zig neue Ideen, die umgesetzt werden wollen.